75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 25. Januar 2022, Nr. 20
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 22.01.2014, Seite 6 / Ausland

Unruheregion in Mexiko abgeriegelt

Mexiko-Stadt. Eine Woche nach Beginn der Sicherheitsoffensive in der mexikanischen Unruheprovinz Michoacán riegeln Sicherheitskräfte den Bundesstaat im Westen des Landes ab. Damit solle die Bevölkerung in den benachbarten Regionen geschützt werden, teilte Innenminister Miguel Ángel Osorio Chong am Montag nach einem Treffen mit den Gouverneuren der sechs anliegenden Bundesstaaten sowie ranghohen Militärs und dem Generalstaatsanwalt mit. Mexikos Regierung befürchtet, daß sich Mitglieder des Drogenkartells »Caballeros Templarios« (Tempelritter) wegen des hohen Fahndungsdrucks in benachbarte Bundesstaaten absetzen. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland