75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 18. Januar 2022, Nr. 14
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 22.01.2014, Seite 16 / Sport

Olympia: Langfristige Urlaubsplanung

Chicago. Der Basketballer Kobe Bryant wird bei den Olympischen Sommerspielen 2016 in Rio de Janeiro nicht für die USA auflaufen. »Ich fahre als Zuschauer hin«, sagte der 35jährige am Rande des Spiels seiner Los Angeles Lakers bei den Chicago Bulls (100:102 n.V.). Bryant fehlt dem 16maligen Meister derzeit wegen eines Bruchs des Schienbeinkopfes im linken Knie. Im Februar soll die »Black Mamba« auf das Spielfeld zurückkehren. Bulls-Trainer Tom Thibodeau, in Brasilien Assistenztrainer beim Team USA, hatte angekündigt, Bryant von einer Teilnahme überzeugen zu wollen. »Er kann versuchen, was immer er will«, stellte Bryant nun klar. Er ist davon überzeugt, daß der Titelverteidiger in Rio auch ohne ihn Gold holt. »Vielleicht schaue ich mir an, wie Pau (Gasol, d.Red.) erneut Silber gewinnt«, meinte er.

(sid/jW)

Mehr aus: Sport