Schwarzer Kanal
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. November 2019, Nr. 267
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 18.01.2014, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Bosch-Millionen für Solarworld

Stuttgart. Der Technikkonzern Bosch läßt sich den Ausstieg aus dem Solargeschäft einem Bericht zufolge einiges kosten. Für die Übernahme der Photovoltaikproduktion im thüringischen Arnstadt soll Bosch dem Solartechnikhersteller Solarworld bis zu 130 Millionen Euro zahlen, wie das Wall Street Journal am Freitag unter Berufung auf mit dem Geschäft vertraute Personen berichtete. Das Bundeskartellamt hatte in dieser Woche grünes Licht für die Übernahme gegeben. Bosch wollte den Bericht auf Anfrage nicht kommentieren. (dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit