Onlineabo Frieden & Journalismus
Gegründet 1947 Donnerstag, 4. März 2021, Nr. 53
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Onlineabo Frieden & Journalismus Onlineabo Frieden & Journalismus
Onlineabo Frieden & Journalismus
Aus: Ausgabe vom 06.01.2014, Seite 5 / Inland

Lokführer: »Schluß mit lustig«

Berlin. Um einen Lokführerstreik bei der Deutschen Bahn zu verhindern, kommen Vertreter des Konzerns und der Gewerkschaft GDL am 10. Januar zu einem erneuten Gespräch zusammen. Diesen Termin bestätigte eine Bahnsprecherin am Samstag. Zuvor hatte der GDL-Vorsitzende Claus Weselsky in Bild angekündigt: »Wir werden ein vernünftiges Angebot zum Wiedereinstieg in die Tarifverhandlungen fordern.« Die GDL möchte einen Versicherungsschutz für den Fall, daß einer der rund 20000 Lokführer seinen Beruf aus Gesundheitsgründen nicht mehr ausüben kann. Weselsky: Liege bis zum 15. Januar kein Angebot vor, sei »Schluß mit lustig«. (dpa/jW)

Für Frieden & Journalismus! Jetzt das Onlineabo bestellen