75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Dezember 2021, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 03.01.2014, Seite 4 / Inland

Steuerhinterziehung: Mehr Selbstanzeigen

Berlin. Bund und Länder wollen einem Zeitungsbericht zufolge künftig härter gegen Steuerhinterzieher vorgehen. Die Finanzminister wollten schon in den kommenden Wochen über Maßnahmen beraten, berichtete die Süddeutsche Zeitung (SZ) in ihrer Donnerstagsausgabe. Im Mittelpunkt stehe dabei die Selbstanzeige. Diese solle nur noch dann vor Strafe schützen, wenn Steuersünder für einen deutlich längeren Zeitraum als bisher alle Falschaussagen korrigierten und die Steuern nachzahlten. Im vergangenen Jahr verdreifachte sich die Zahl der Selbstanzeigen im Vergleich zum Vorjahr auf fast 25000, wie eine Umfrage der SZ unter allen 16 Bundesländern ergab. Nach Bekanntwerden der Ermittlungen gegen den FC-Bayern-Präsidenten Ulrich Hoeneß im April sei die Zahl der Selbstbezichtigungen vielerorts in die Höhe geschnellt. (dpa/jW)

Mehr aus: Inland