Gegründet 1947 Mittwoch, 21. August 2019, Nr. 193
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 19.12.2013, Seite 6 / Ausland

»Freunde Syriens«: ­Assad kann bleiben

Amman. Bei einem Treffen der Gruppe »Freunde Syriens« vergangene Woche in London haben westliche Staaten die syrischen Rebellen wissen lassen, daß die geplanten Friedensverhandlungen nicht zwangsläufig zu einer Entmachtung von Präsident Baschar Al-Assad führen müßten. Hintergrund sei die zunehmende Stärke der radikalen Islamisten im Land, sagten Oppositionsvertreter gegenüber Reuters. Es seien besonders die USA und Großbritannien, die jetzt von dem Ziel einer Entmachtung Assads Abstand nähmen. (Reuters/jW)