1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Mittwoch, 19. Mai 2021, Nr. 114
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 14.12.2013, Seite 9 / Kapital & Arbeit

GM stürzt Peugeot in Finanzprobleme

Paris. Börsenanleger verlieren immer stärker das Vertrauen in den strauchelnden Auto-Hersteller Peugeot-Citroen. Nachdem der US-Konzern General Motors (GM) seine Beteiligung an dem französischen Unternehmen auf den Markt warf, stürzte der Kurs der Peugeot-Aktie weiter ab. Die Wertpapiere verloren zeitweise knapp zwölf Prozent. In den vergangenen vier Tagen beläuft sich das Minus damit auf 23 Prozent. Peugeot-Citroen ist am Kapitalmarkt gerade noch 3,4 Milliarden Euro wert – fast eine Milliarde Euro weniger als noch Montag abend. (Reuters/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit