1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 8. / 9. Mai 2021, Nr. 106
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 14.12.2013, Seite 9 / Kapital & Arbeit

»Amflora« darf nicht angebaut werden

Luxemburg/Brüssel. Das EU-Gericht verbietet Anbau und Vertrieb der seit Jahren in der Kritik von Umweltschützern stehenden Gentechnik-Kartoffel »Amflora«. Die Knolle wird allerdings schon seit 2011 in Europa nicht mehr angebaut.

Hintergrund der Entscheidung sind Verfahrensfehler der EU-Kommission bei der Zulassung als Futtermittel und für die industrielle Verwendung durch den deutschen Chemiekonzern BASF, teilte das Gericht am Freitag in Luxemburg mit. Die ungarische Regierung hatte gegen den Beschluß der EU-Kommission zur Zulassung geklagt. (dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit

Drei Wochen gratis lesen: Das Probeabo endet automatisch.