Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Freitag, 22. Oktober 2021, Nr. 246
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 26.10.2013, Seite 5 / Inland

Hochtief plant ­Jobvernichtung

Düsseldorf. Der Baukonzern Hochtief plant eine umfangreiche Jobvernichtung. Über die Zahl von Entlassungen schweigt sich die Tochter der spanischen ACS allerdings naus. »Wir stehen noch am Anfang des Prozesses«, sagte ein Konzernsprecher am Freitag. Die Wirtschaftswoche berichtete vorab, es würden mindestens 800 Stellen gestrichen, im schlimmsten Fall sogar bis zu 2000. Derzeit liefen die Gespräche mit den Mitarbeitern an, sagte der Konzernsprecher. Nähere Angaben könne er daher nicht machen. Mit den Arbeitnehmervertretern sei aber bereits ein Tarifvertrag vereinbart worden, um die Sache einvernehmlich zu regeln.

(Reuters/jW)