Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Oktober 2021, Nr. 247
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 26.10.2013, Seite 9 / Kapital & Arbeit

DAX: Spekulanten im Billiggeldrausch

Frankfurt am Main. Der deutsche Börsenleitindex DAX ist am Freitag erstmals in seiner 25jährigen Geschichte über die Marke von 9000 Punkten geklettert. Kurz danach setzte er mit 9010,65 Zählern eine neue Bestmarke.

Im DAX sind die 30 wichtigsten börsennotierten Lonzerne der Bundesrepublik notiert. Wegen der exzessiven Gelddruckerei durch die US-Notenbank Fed werden die Märkte seit geraumer Zeit mit Unmengen an Liquidität überschwemmt. Diese fließt auch in Börsenwertpapiere. Deren Notierungen haben dadurch immer weniger Bezug zur wirtschaftlichen Realität der jeweiligen Unternehmen.

(dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.