Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Gegründet 1947 Donnerstag, 9. April 2020, Nr. 85
Die junge Welt wird von 2267 GenossInnen herausgegeben
Probeabo abschließen und weiterempfehlen Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Aus: Ausgabe vom 12.10.2013, Seite 6 / Ausland

Friedensnobelpreis: The winner is OPCW

Oslo. Der Friedensnobelpreis geht in diesem Jahr an die Organisation für das Verbot von Chemiewaffen (OPCW). Das gab das Komitee am Freitag in Oslo bekannt. Die Organisation setze sich intensiv dafür ein, die Massenvernichtungswaffen zu zerstören. Dies zeige auch das Engagement der OPCW in Syrien. Der Nobelpreis ist mit 1,25 Millionen Dollar dotiert.

(Reuters/jW)