jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Mittwoch, 18. Mai 2022, Nr. 115
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 08.10.2013, Seite 5 / Inland

Verfahren gegen Minister eingestellt

Rostock. Die Staatsanwaltschaft Rostock hat die Ermittlungen gegen Landwirtschaftsminister Till Backhaus (SPD) wegen eines möglicherweise körperlich ausgetragenen Streits mit einem Autofahrer eingestellt. Auch gegen den Autofahrer werde nicht weiter ermittelt, teilte die Behörde am Montag nach gut zweimonatigen Ermittlungen mit. Es gebe auf beiden Seiten keinen hinreichenden Tatverdacht. Wie Staatsanwalt Holger Schütt sagte, war es wegen eines Überholvorgangs zum Streit zwischen Backhaus und dem Autofahrer gekommen. Als dessen Wagen anschließend langsam anrollte, sei es zu einer Berührung mit dem Bein des Ministers gekommen. Dieser sei dabei leicht verletzt worden. Anschließend kam es zu einem Gerangel. (dpa/jW)