jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 01.10.2013, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Deutsche Industrie exportiert weniger

Berlin. Die deutsche Industrie hat vor allem wegen der schwachen Konjunktur in den Schwellenländern ihre Exportprognose für das laufende Jahr gekappt. Für 2013 wird nur noch ein Wachstum bei den Ausfuhren von 1,5 bis 2 Prozent erwartet. Bisher lag die Schätzung bei 3,5 Prozent. Das geht aus dem Außenwirtschaftsbericht des Industrieverbandes BDI hervor, über den am Montag Spiegel Online berichtete. Im ersten Halbjahr 2013 lagen die deutschen Exporte um 0,6 Prozent unter dem Vorjahresniveau. (dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit