Gegründet 1947 Montag, 17. Juni 2019, Nr. 137
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 24.09.2013, Seite 2 / Kapital & Arbeit

EZB-Chef will Banken neue Kredite geben

Brüssel/Frankfurt am Main. Der Chef der Europäischen Zentralbank (EZB), Mario Draghi, hat den Banken im Euro-Raum neue Notkredite in Aussicht gestellt. Die EZB könne falls nötig eine neue Finanzspritze geben, sagte Draghi am Montag in Brüssel bei einer Anhörung vor dem Wirtschafts- und Währungsausschuß des Europaparlaments. Die rasche Rückzahlung der Notkredite mit ungewöhnlich langer Laufzeit von bis zu drei Jahren, bewirke einen Rückgang der Liquidität und erschwere kurzfristige Geldleihen. Dies könne die einsetzende wirtschaftliche Erholung im Euroraum abzuwürgen, so Draghi. (dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit