Gegründet 1947 Dienstag, 25. Juni 2019, Nr. 144
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 24.09.2013, Seite 2 / Ausland

China: Bo legt ­Rechtsmittel ein

Peking. Der frühere chinesische Spitzenpolitiker Bo Xilai wehrt sich gegen seine Verurteilung zu lebenslanger Haft. Ein Informant mit Einblick in den Fall berichtete am Montag, Bo habe bereits Rechtsmittel gegen den Richterspruch eingelegt. (Reuters/jW)

Mehr aus: Ausland