Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Oktober 2019, Nr. 243
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 24.09.2013, Seite 12 / Feuilleton

In der U-Bahn

Wie lange dauert die schnellste Fahrt durch das komplette Londoner U-Bahn-Netz? Geoff Marshall und Anthony Smith haben sämtliche 270 Stationen der »Tube« in 16 Stunden, 20 Minuten und 27 Sekunden durchfahren. Marshall / Smith waren damit acht Minuten schneller als ihre Vorgänger aus dem Jahr 2011, wie der Sender BBC am Montag berichtete. Die Tour machten sie bereits am 16. August, sie mußte aber vom Weltrekordbüro der Firma Guinness noch anerkannt werden. Marshall hatte den Rekord bereits 2004 einmal gehalten. Diesmal sei es unter anderem deshalb so schnell gegangen, weil die U-Bahn so gut funktionierte und es keine Verspätungen gegeben habe, sagte Marshall der BBC. Neben dem Sitzen in der Bahn sei auch viel Rennerei – vom Ende einer Bahnlinie zum Beginn der nächsten – nötig gewesen, »es ist eine Kombination aus Sportlichsein und Können beim Entschlüsseln eines Fahrplans.« (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton