Gegründet 1947 Dienstag, 25. Februar 2020, Nr. 47
Die junge Welt wird von 2229 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 21.09.2013, Seite 7 / Ausland

Fast 100 Tote nach Tropenstürmen

Mexiko-Stadt. In Mexiko ist die Zahl der Toten infolge der schweren Tropenstürme auf fast 100 gestiegen. Heftige Regenfälle haben seit dem Wochenende weite Landesteile unter Wasser gesetzt und Erdrutsche ausgelöst. Mit am stärksten betroffen ist der Touristenort Acapulco an der Pazifikküste. Wegen der Unwetter sitzen dort rund 40000 Urlauber fest. In einem nahegelegenen Dorf werden nach einem Erdrutsch Dutzende Menschen unter den Schlammmassen vermißt. Die Katastrophenschutzbehörde teilte am Donnerstag mit, die Zahl der Toten liege bei mindestens 97. (Reuters/jW)

Mehr aus: Ausland