Gegründet 1947 Freitag, 10. Juli 2020, Nr. 159
Die junge Welt wird von 2335 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 17.09.2013, Seite 4 / Inland

Leipziger Demos ­gegen rechte Partei

Leipzig. Zwei Dutzend Anhänger der rechtspopulistischen Partei Pro Deutschland haben am Montag morgen vor der Al-Rahman-Moschee in Leipzig demonstriert, wie die Leipziger Volkszeitung berichtete. Allerdings gelang das nur bedingt: Übertönt wurden sie von etwa 40 Gegendemonstranten vom Aktionsbündnis »Contra (Pro) Deutschland«. Lautstark reagierten sie auf die migrantenfeindlichen Slogans der rechten Kleinpartei. Nach der Kundgebung vor der Moschee zogen die Rechten weiter in Richtung des linksalternativen Kulturzentrums »Conne Island« im Stadtteil Connewitz, wo schon etwa 150 Gegendemonstranten auf sie warteten.

(jW)