Gegründet 1947 Sa. / So., 11. / 12. Juli 2020, Nr. 160
Die junge Welt wird von 2335 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 17.09.2013, Seite 12 / Feuilleton

Familie Superlativ

Der Berliner Matthias Lilienthal (53) soll neuer Intendant der Münchner Kammerspiele werden. Er gehöre »zu den prägendsten, einflußreichsten und international versiertesten Persönlichkeiten im deutschsprachigen Theater«, sagte Kulturreferent Hans-Georg Küppers am Montag bei der Vorstellung des neuen Intendanten in spe. Lilienthal entgegnete: »Die Kammerspiele sind großartig aufgestellt«. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton