75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Thursday, 1. December 2022, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 29.08.2013, Seite 2 / Ausland

Afghanistan: Angriffe auf Besatzungstruppe

Kabul. Bei Angriffen auf die internationale Besatzungstruppe ISAF und ihre Logistik sind in Afghanistan am Mittwoch mindestens zehn Menschen getötet worden. Vier Menschen wurden getötet, als sich ein Selbstmordattentäter in Lashkargah, Haupstadt der südlichen Provinz Helmand, vor einem ISAF-Konvoi in die Luft sprengte, sagte ein Sprecher der Provinzverwaltung. Die Soldaten blieben unverletzt. In der westlichen Provinz Farah feuerten Aufständische in der Nacht zum Mittwoch mit Raketen auf Tankwagen zur Versorgung der NATO-Truppe. Dabei seien sechs Fahrer getötet und zehn verletzt worden, sagte ein Sprecher des Provinzgouverneurs. Insgesamt seien bei dem Angriff 40 Tankfahrzeuge abgefackelt worden.

(dpa/jW)

Mehr aus: Ausland

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk