3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. January 2023, Nr. 24
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
Aus: Ausgabe vom 24.08.2013, Seite 2 / Inland

Flüchtlinge setzen Hungerstreik aus

Bitterfeld. Teilnehmer des Bitterfelder Flüchtlingsprotestcamps haben am Freitag ihren Hungerstreik vorerst ausgesetzt. Das teilte eine Sprecherin des Antirassistischen Netzwerks Sachsen-Anhalt mit. Anlaß war ein Gespräch mit der Integrationsbeauftragten das Landes, Susi Möbbeck (SPD), am Donnerstag. In dessen Folge habe sich ein Arbeitskreis gegründet, in dem zum ersten Mal alle verantwortlichen Stellen und Behörden sowie die Flüchtlinge selbst vertreten sind. In der kommenden Woche will der Arbeitskreis über die Zustände in den Sammelunterkünften, Deutschkurse und Arbeitsgenehmigungen diskutieren. Drei der Flüchtlinge waren vor mehr als zwei Wochen, zwei weitere am Montag in den Hungerstreik getreten. (jW)
Startseite Probeabo