Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Montag, 24. Juni 2024, Nr. 144
Die junge Welt wird von 2801 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 21.08.2013, Seite 6 / Ausland

Musharraf in ­Pakistan angeklagt

Islamabad. Die pakistanische Justiz macht dem früheren Militärmachthaber Pervez Musharraf den Prozeß wegen eines Mordanschlags auf seine Erzrivalin Benazir Bhutto. Mu­sharraf sei am Dienstag wegen Mordes und Verschwörung zum Mord angeklagt worden, bestätigten Justizbeamte. Der 70jährige Angeklagte, der unter schärfsten Sicherheitsvorkehrungen zu dem Gericht in Rawalpindi nahe der Hauptstadt Islamabad gebracht wurde, plädierte auf nicht schuldig. Bei einem Schuldspruch drohen Musharraf lebenslange Haft oder sogar die Todesstrafe.

(dpa/jW)

Mehr aus: Ausland