Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 20. Juni 2024, Nr. 141
Die junge Welt wird von 2788 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 15.08.2013, Seite 2 / Ausland

Gespannte Lage in Bahrain

Manama. Nach Aufrufen der Opposition zu neuen Protesten war die Lage im arabischen Königreich Bahrain am Mittwoch angespannt. Während die Polizei Kontrollpunkte errichtete und gepanzerte Fahrzeuge auf die Straßen schickte, blieben viele Geschäfte geschlossen, berichteten Augenzeugen. Seit dem Morgen habe es kleinere Demonstrationen gegeben, bei denen es zu Zusammenstößen mit der Polizei kam. Die Opposition wollte vom Nachmittag an ihre Anhänger auf die Straßen bringen. Demonstranten sollten Ansammlungen vermeiden und zu Fuß oder in Autos in Bewegung bleiben, um der Polizei keine Angriffsfläche zu bieten, hieß es in Aufrufen.

(dpa/jW)

Mehr aus: Ausland