Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. Juni 2022, Nr. 145
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 01.08.2013, Seite 15 / Medien

RTL ist nicht mehr von dieser Welt

Köln. RTL ist ab sofort im Raum München nicht mehr terrestrisch zu empfangen. Der größte deutsche Privatsender ziehe sich aus der Verbreitung per DVB-T (Digital Video Broadcasting-Terrestrial) zurück, erklärte RTL am Mittwoch in Köln. Bis Ende 2014 werde die terrestrische Verbreitung bundesweit eingestellt.

Insgesamt 1,17 Millionen Haushalte, die das RTL-Programm zur Zeit noch terrestrisch empfangen, werden entweder darauf verzichten oder sich umstellen müssen. Sie können zu Kabelanbietern wechseln oder sich eine Satellitenschüssel aufs Dach stellen. (dpa/jW)

Mehr aus: Medien

Startseite Probeabo