75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 18. Juli 2024, Nr. 165
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 26.07.2013, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Autobauer Opel mit weniger Verlust

Detroit/Rüsselsheim. Opel arbeitet sich langsam aus den roten Zahlen heraus. Im zweiten Quartal schrieb der US-Mutterkonzern General Motors in Europa ein operatives Minus von 110 Millionen Dollar (84 Millionen Euro), nachdem im Vorjahreszeitraum noch ein Verlust von 394 Millionen Dollar angefallen war. Damit kommen Opel und die britische Schwestermarke Vauxhall ihrem Ziel näher, zur Mitte des Jahrzehnts wieder Geld zu verdienen.

Dem Konzern gelang die Verbesserung vor allem durch strikte Kürzungen. Denn die Autoverkäufe von Opel und Vauxhall in Europa schrumpften weiter von 299000 im Vorjahresquartal auf nun 284000. Entsprechend reduzierte der Hersteller seine Belegschaft auf dem Kontinent von rund 38000 auf etwa 35000. (dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit