Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Friday, 7. October 2022, Nr. 233
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
Aus: Ausgabe vom 04.07.2013, Seite 1 / Ausland

US-Drohnenangriff in Pakistan: 17 Tote

Islamabad. Beim bislang schwersten US-Drohnenangriff in Pakistan seit Jahresbeginn sind nach Angaben aus Sicherheitskreisen am Mittwoch mindestens 17 Menschen getötet worden. Ein unbemanntes Flugzeug habe ein Versteck der Aufständischen und ein Fahrzeug im Stammesgebiet Nordwasiristan an der Grenze zu Afghanistan mit vier Raketen zerstört, sagte ein Geheimdienstmitarbeiter. Das pakistanische Außenministerium verurteilte die Attacke und forderte ein sofortiges Ende der US-Drohneneinsätze im Land.

Es war der zweite Drohnenangriff seit der Amtsübernahme von Premierminister Nawaz Sharif Anfang Juni. Sharif hatte sich im Wahlkampf gegen die im Volk verhaßten Attacken ausgesprochen. Die USA ignorieren die Forderungen aus Islamabad. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland