75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 19. Juli 2024, Nr. 166
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 04.07.2013, Seite 2 / Inland

Renteneintrittsalter 2012 auf Rekordhoch

Berlin. Beschäftigte in Deutschland gingen 2012 so spät in Rente wie seit mehr als 20 Jahren nicht. Laut Statistiken der Deutschen Rentenversicherung stieg das durchschnittliche Renteneintrittsalter der Männer 2012 von 60,9 auf 61,2 Jahre. Frauen gingen in Mittel mit 61 (2011: 60,8) Jahren in Rente. Das wurde am Mittwoch gemeldet. Im Schnitt gingen die Beschäftigten 27 Monate vor dem regulären Rentenalter in den Ruhestand. Rentner mußten dadurch vergangenes Jahr auf durchschnittlich 87 Euro Rente im Monat verzichten.

(dpa/jW)