Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Montag, 4. Juli 2022, Nr. 152
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 02.07.2013, Seite 6 / Ausland

Falsche Polizisten überfallen Politiker

Bobigny. Als Polizisten verkleidete Räuber haben bei Paris einen saudiarabischen Regierungsvertreter ausgeraubt und dabei 200000 Euro erbeutet. Die Räuber hatten ihre beiden Fahrzeuge mit Blaulichtern ausgestattet und trugen, wie es Zivilpolizisten in Frankreich tun, Armbinden mit der Aufschrift »Polizei«, wie am Montag aus französischen Justizkreisen verlautete. Sie stoppten auf einer Autobahn nahe Paris das Fahrzeug des Sekretärs des saudiarabischen Ministers für Sport und Jugend, simulierten eine Polizeikontrolle und öffneten den Kofferraum. Dabei raubten die Männer, von denen mindestens einer bewaffnet war, einen Koffer mit 162000 Euro, 30000 Dollar und 10000 Pfund.

(AFP/jW)

Mehr aus: Ausland

Startseite Probeabo