1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Juni 2021, Nr. 140
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 22.06.2013, Seite 5 / Inland

Schutz auf See privatisiert

Berlin. Private Sicherheitsdienste können ab sofort eine Zulassung für den bewaffneten Schutz deutscher Handelsschiffe auf See beantragen. Eine entsprechende Verordnung des Bundeswirtschaftsministeriums trat am Freitag in Kraft. Mit der Verordnung wird ein im März verabschiedetes Gesetz konkretisiert. Ab dem 1. Dezember dürfen dann zugelassene private Sicherheitsunternehmen auf deutschen Schiffen eingesetzt werden. Der Verband Deutscher Reeder forderte schon seit langem bewaffnete Sicherheitskräfte zum Schutz vor Piraterie. (dpa/jW)