Gegründet 1947 Dienstag, 24. Mai 2022, Nr. 119
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 19.06.2013, Seite 2 / Ausland

Türkei: Schlag gegen ­revolutionäre Linke

Von Nick Brauns
Istanbul. Am Dienstag morgen haben Antiterroreinheiten der Polizei in Istanbul, Ankara und Eskisehir zahlreiche Aktivisten der radikalen Linken festgenommen. Sie werden beschuldigt, »gewalttätige Proteste organisiert und Menschen zu illegalen Demonstrationen aufgerufen zu haben«. Allein in Istanbul wurden fast 200 Personen festgenommen. Separate Razzien richteten sich gegen die Sozialistische Partei der Unterdrückten (ESP), den Sender Özgür Radio, die Redaktion der Zeitung Atilim und die Nachrichtenagentur Etkin, meldete die Agentur Firat