3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 27. September 2021, Nr. 224
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 14.06.2013, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Kommission gegen Gehaltsbegrenzung

Berlin. Die Regierungskommission für gute Unternehmensführung (Corporate Governance Kodex; eine Einrichtung, die sich mehrheitlich aus aktiven und ehemaligen Managern und Aufsichtsräten zusammensetzt, jW) lehnt die Gesetzespläne der Koalition für eine Begrenzung der Managergehälter ab. »Es ist zu bezweifeln, ob die Aktionärsentscheidung in der Hauptversammlung überhöhte Vorstandsbezüge verhindern wird«, sagte der Vorsitzende des Beratergremiums und Chef des Aufsichtsrates der Commerzbank, Klaus-Peter Müller, am Donnerstag in Berlin.

Nach den Koalitionsplänen sollen Aktionäre mehr Kontrollrechte über Bezüge des Vorstands bekommen. Danach soll die Hauptversammlung börsennotierter Firmen einmal jährlich über die komplette Vergütung des Vorstands entscheiden und nicht mehr wie bisher der Aufsichtsrat.

(dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!