3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 28. September 2021, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 14.06.2013, Seite 13 / Feuilleton

Globaler Realist

Der britisch-indische Autor Salman Rushdie ist der Preisträger des Hans-Christian-Andersen-Literaturpreises 2014, der wichtigsten Literaturauszeichnung in Dänemark. Das gab das Komitee in Odense bekannt. Rushdie sei ein unvergleichlicher Autor, der »durch seine Mischung von globalem Realismus und märchengleicher Phantasie die Bedeutung von Reisen und kulturellem Austausch in unserer Zeit aufzeige«, heißt es in der Begründung. Hä? »Salman Rushdie liebt wie Hans Christian Andersen die narrative Erzählweise von Märchen« – achso. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!