Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. Juli 2019, Nr. 166
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 01.06.2013, Seite 2 / Kapital & Arbeit

Rekordarbeitslosigkeit in Euro-Zone

Luxemburg/Brüssel. Die Arbeitslosigkeit in den Euro-Ländern hat einen neuen Rekord erreicht. 12,2 Prozent der Menschen waren im April in den 17 Staaten mit der Gemeinschaftswährung ohne Job, wie die europäische Statistikbehörde Eurostat in Luxemburg am Freitag mitteilte. 19,38 Millionen Männer und Frauen waren demnach in der Euro-Zone ohne Beschäftigung – ein Anstieg um 95000 Menschen oder 0,1 Prozentpunkte gegenüber dem März.

(dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit