Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. Juli 2019, Nr. 166
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 01.06.2013, Seite 5 / Inland

Lokalzeitung macht dicht

Hamburg. Die Lokalzeitung Harburger Anzeigen und Nachrichten (HAN) wird Ende September zum letzten Mal erscheinen. »Mit der Ausgabe des 30. September wird die Zeitung eingestellt«, sagte der Geschäftsführer der Lühmanndruck Harburger Zeitungsgesellschaft mbH & Co KG, Thorsten Römer, am Freitag der Nachrichtenagentur dpa. Der bedauerliche Schritt sei unter betriebswirtschaftlichen Aspekten unumgänglich und alternativlos, sagte Römer. Von der Einstellung des Blattes sind 27 festangestellte Mitarbeiter und mehrere freie Mitarbeiter sowie fünf Auszubildende betroffen. Die tägliche Auflage der Lokalzeitung für die südlichen Hamburger Stadtteile sowie den niedersächsischen Landkreis Harburg lag zuletzt bei weniger als 13000 Exemplaren. In einem Zeitraum von 15 Jahren hat sich die verkaufte Auflage ungefähr halbiert. (dpa/jW)