Gegründet 1947 Mittwoch, 25. Mai 2022, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 28.05.2013, Seite 13 / Feuilleton

Otto Muehl tot

Der österreichische Aktionskünstler und Kommunengründer Otto Muehl ist am Sonntag im Alter von 87 Jahren gestorben. Entsprechende Medienberichte bestätigte die Leiterin des Muehl-Archivs, Daniele Roussel, in der Nacht zum Montag: Muehl sei »friedlich im Kreis seiner Freunde in Portugal gestorben«, teilte sie mit. Muehl war in den 1960er Jahren einer der Mitbegründer des Wiener Aktionismus und verbüßte in den 90ern eine siebenjährige Haftstrafe wegen sexuellen Mißbrauchs von Kindern und Jugendlichen. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton