Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Freitag, 14. Juni 2024, Nr. 136
Die junge Welt wird von 2782 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 27.05.2013, Seite 1 / Inland

Neue Warnstreiks bei Amazon

Leipzig. Im Streit um einen Tarifvertrag für die Beschäftigten des Internet-Versandhändlers Amazon hat die Gewerkschaft ver.di neue Warnstreiks angekündigt. Die Mitarbeiter des Leipziger Versandzentrums seien aufgerufen, am Montag ab 6.30 Uhr ganztätig die Arbeit niederzulegen, teilte die Gewerkschaft am Sonntag in Leipzig mit. Hintergrund ist nach ver.di-Angaben eine Infoveranstaltung, zu der die Amazon-Geschäftsführung am Nachmittag mehrere Kommunalpolitiker am sächsischen Standort erwartete. »Wir wollen zeigen, daß bei Amazon keine heile Welt herrscht, sondern eine große Unzufriedenheit über die Arbeitsbedingungen«, sagte der zuständige ver.di-Fachbereichsleiter Jörg Lauenroth-Mago laut Mitteilung. Die Gewerkschaft fordert einen Tarifvertrag nach den Konditionen des Einzel- und Versandhandels. Vor zwei Wochen war Amazon erstmals in Deutschland bestreikt worden.

(dpa/jW)