Gegründet 1947 Montag, 14. Oktober 2019, Nr. 238
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 24.05.2013, Seite 2 / Ausland

Syrien-Krieg schwappt auf Libanon über

Tripoli/Hermel. Der syrische Bürgerkrieg reißt auch das Nachbarland Libanon immer tiefer in eine Spirale der Gewalt zwischen den Bevölkerungsgruppen. In Tripoli lieferten sich in der Nacht zum Donnerstag sunnitische Gegner und schiitische Anhänger des syrischen Präsidenten Baschar Al-Assad erneut heftige Kämpfe – teils mit schweren Waffen wie Granatwerfern. Seit Sonntag starben dabei mindestens 18 Menschen, mehr als 170 wurden verletzt. Bewohner der Hafenstadt sprachen von den schwersten Auseinandersetzungen zwischen den beiden Seiten seit Beginn des Syrien-Krieges im März 2011.

(Reuters/jW)