Gegründet 1947 Dienstag, 15. Oktober 2019, Nr. 239
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 24.05.2013, Seite 16 / Sport

Fußball-Randspalte

Pokalschreck Schott

Erfurt. Drittligist Rot-Weiß Erfurt hat das Finale um den Thüringer Landespokal beim Sechstligisten Schott Jena mit 0:1 verloren. Das Tor erzielte Benjamin Bahner in der sechsten Minute. Der Pokalsieg berechtigt zur Teilnahme am DFB-Pokal. Die Jenaer werden dort ihr Debüt geben. Erfurt ist zuletzt 2009 dabeigewesen. (sid/jW)

Meister Partizan

Belgrad. Partizan Belgrad ist zum sechsten Mal in Folge serbischer Meister. Nach einem 2:0 beim FK Smederevo am vorletzten Spieltag liegt Partizan acht Punkte vor den Stadtrivalen von Roter Stern. (sid/jW)

Oberlöwe Finke

Jaunde. Volker Finke, Extrainer des SC Freiburg, wird Nationaltrainer Kameruns, wie das dortige Staatsradio am Donnerstag mitteilte. Der 65jährige habe die Franzosen Antoine Kombouaré (49) und Raymond Domenech (61) ausgestochen, erhalte einen Zwei-Jahres-Vertrag und werde erstmals am 2. Juni in Kiew auf der Bank sitzen. Das Länderspiel dient den Lions als Vorbereitung für die WM-Qualifikationsspiele gegen Togo (9. Juni) und die Demokratische Republik Kongo (16. Juni). (sid/jW)

Mehr aus: Sport