75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 26. Januar 2022, Nr. 21
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 17.05.2013, Seite 13 / Feuilleton

Schulze in Persisch

Der Iraner S. Mahmoud Hosseini Zad wird für seine Übersetzungen zeitgenössischer deutscher Literatur ins Persische mit der diesjährigen Goethe-Medaille geehrt, teilte das Goethe-Institut am Donnerstag mit. Zad hat Judith Hermann, Ingo Schulze, Uwe Timm, aber auch Brecht und Dürrenmatt den iranischen Lesern zugänglich gemacht. Weitere Auszeichnungen vergibt das Institut am 28. August in Weimar an den indischen Verleger Naveen Kishore und den griechischen Schriftsteller Petros Markaris. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton