3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 27. Juli 2021, Nr. 171
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 10.05.2013, Seite 15 / Feminismus

»Anwältinnen ohne Grenzen« geehrt

Berlin. Die Jury des Maria-Otto-Preises des Deutschen Anwaltvereins (DAV) hat sich entschieden, in diesem Jahr die Vorstandsmitglieder des Vereins »Anwältinnen ohne Grenzen« zu ehren. Es sind Jasmina Prpic, Rechtsanwältin aus Bosnien-Herzegowina, Regina Schaaber, Rechtsanwältin aus Freiburg und Siba Irsheid, Rechtsanwältin aus Palästina/Spanien. Mit ihrem Verein engagierten sich die drei Juristinnen für die Durchsetzung der Menschenrechte insbesondere von Frauen, den Abbau von Diskriminierung im In- und Ausland sowie die Förderung der Völkerverständigung, teilte der DAV am Montag in Berlin mit.

Die Verleihung findet am 15. Mai in Berlin-Mitte statt, die Laudatio hält Prof. Gesine Schwan. Der Preis ist nach der im Jahr 1922 als erste in Deutschland zugelassenen Rechtsanwältin Maria Otto aus München benannt. (jW)

www.anwaltverein.de

Mehr aus: Feminismus

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!