1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Freitag, 14. Mai 2021, Nr. 110
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 02.05.2013, Seite 5 / Inland

Grippevirus gibt ­Rätsel auf

Berlin. Das in China grassierende neue Vogelgrippevirus gibt Experten weltweit Rätsel auf. »Wir verstehen nicht, warum das Virus diese merkwürdigen Infektionen beim Menschen auslöst«, sagte der Mikrobiologe Alexander Kekulé aus Halle. Die neue Virengeneration H7N9 stelle die gängigen Annahmen auf den Kopf, so Kekulé: »Hier ist es so, daß das Virus bei den Vögeln fast keine Symptome auslöst«, erläutert Kekule, der das Institut für Biologische Sicherheitsforschung (IBS) leitet. Und weil das Geflügel nicht erkennbar krank wird, ist die Gefahr groß, daß infizierte Hühner, Enten oder Tauben verzehrt werden. (Reuters/jW)