75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 10.04.2013, Seite 4 / Inland

OPEC-Prozeß: Zeugin in Beugehaft

Frankfurt am Main. Im Prozeß gegen die Revolutionären Zellen (RZ), bei dem es unter anderem um den 37 Jahre zurückliegenden Anschlag auf die Wiener OPEC-Konferenz geht, hat das Landgericht Frankfurt am Dienstag die Zeugin Sibylle S. in Beugehaft genommen. Die Frau sollte Einzelheiten zu Brandanschlägen Ende der 1970er Jahre nennen, die ebenfalls Bestandteil der Anklage sind. Sie hatte die Aussage verweigert, bekam nach Prüfung durch das Gericht jedoch kein umfassendes Aussageverweigerungsrecht zugestanden. Infolgedessen wurde Beugehaft verhängt. Sybille S. war 1980 Mitangeklagte von Hermann Feiling, der 1978 durch einen Sprengsatz lebensgefährlich verletzt worden. Derzet sind Sonja Suder und Christian Gauger angeklagt, an drei Aktionen der RZ in den 1970er Jahren beteiligt gewesen zu sein.

(dpa/jW)

Mehr aus: Inland