Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. April 2019, Nr. 93
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 04.04.2013, Seite 13 / Feuilleton

Zu viele Krimis

Regisseur Christian Petzold (»Innere Sicherheit«, »Barbara«) findet, daß im deutschen Fernsehen zu viele Krimis laufen – und meist nach demselben Schema. »Ich habe das Gefühl, in Schweden gibt es nur noch Serienmörder, und bei uns gibt es nur noch Kommissare«, sagte er dpa. Die Polizei sei zu oft im Mittelpunkt der Geschichte. Und was plant er so für dieses Jahr? Unter anderem die Produktion eines »Polizeiruf 110«. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton