Gegründet 1947 Dienstag, 23. April 2019, Nr. 94
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 04.04.2013, Seite 16 / Sport

Fußball

Wurzelbehandlung

Mannheim. Jürgen Kohler, Weltmeister von 1990, muß als neuer Sportlicher Leiter des Regionalligisten Waldhof Mannheim einen Trainer auftreiben. Bisher wurden die Übungen von Reiner Hollich geleitet. Der ist vor Kohlers Amtsantritt zurückgetreten. Kohler begann mit dem Fußball bei Waldhof. Als Trainer betreute er zuletzt die U19 des Bonner SC. (sid/jW)

Störung der Totenruhe

Berlin. Die Deutsche Polizeigewerkschaft (DpolG) hat lebenslange Stadionverbote für Fußballfans der Klubs Rot-Weiß Essen, Hansa Rostock und FSV Zwickau gefordert, deren Plakate einen tödlich verunglückten Bundespolizisten verhöhnten. Der Beamte war Ende März bei einer Übung für einen Einsatz gegen randalierende Fans in Berlin mit dem Hubschrauber abgestürzt. Auf den Plakaten der Fans war zu lesen: »Wer hoch fliegt, fällt auch tief! A.C.A.B.« (all cops are bastards). Hans-Joachim Zastrow, 2. Vorsitzender der DpolG, erklärte: »Dieses Verhalten ist an Rohheit nicht zu überbieten.« (sid/jW)

Schnelles Umschalten

Lissabon. In einem Spiel der Lissaboner Kreismeisterschaft hielt der Torwart des Amateurverein Águias da Musgueira, Bruno Fonseca, einen Elfmeter, um mit dem folgenden Abstoß aus 95 Metern das Tor zum 2:0 zu erzielen. Musgueira gewann die Partie gegen Lourel 2:1. (sid/jW)

Mehr aus: Sport