Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Juni 2024, Nr. 143
Die junge Welt wird von 2801 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 13.03.2013, Seite 13 / Feuilleton

Klicks bei die Fische

Die Leipziger Buchmesse hat auf ihrer Internetseite darüber abstimmen lassen, wer in diesem Jahr den Belletristik-Preis gewinnen sollte. Die meisten der ungefähr 1 300 Klicks erhielt die Österreicherin Anna Weidenholzer. 38 Prozent votierten für den Roman »Der Winter tut den Fischen gut« der gebürtigen Wienerin. Der richtige Sieger wird von einer Jury bestimmt, deren Vorsitz der Literaturkritiker Hubert Winkels innehat. Die Entscheidung wird am Donnerstag, dem ersten Tag der Messe, bekanntgegeben. Seit 2005 werden Neuerscheinungen in den Kategorien Belletristik, Sachbuch/Essayistik und Übersetzung mit Preisen gewürdigt. Insgesamt sind diese mit 45000 Euro dotiert.

(dapd/jW)

Mehr aus: Feuilleton