junge Welt: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Dienstag, 21. März 2023, Nr. 68
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
junge Welt: Jetzt am Kiosk! junge Welt: Jetzt am Kiosk!
junge Welt: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 08.03.2013, Seite 2 / Ausland

Schwere Kämpfe im Kongo

Addis Abeba/Kitchanga. Die schweren Kämpfe zwischen Armee und Rebellen im Osten der Demokratischen Republik Kongo reißen nicht ab. Tausende Kongolesen seien in der Provinz Nord-Kivu auf der Flucht, darunter vor allem Frauen, Kinder und ältere Menschen, teilte die Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen (MSF) am Donnerstag mit. Wer zu krank oder schwach sei, um davonzulaufen, suche Schutz in provisorischen Camps in dem Dorf Kitchanga. Seit vergangenem Montag hätten die Angriffe wieder zugenommen, hieß es. Bisher seien mehr als 140 Menschen verletzt und über 85 Zivilisten getötet worden.

(dpa/jW)

Mehr aus: Ausland

Drei Wochen lang gratis gedruckte junge Welt lesen: Das Probeabo endet automatisch, muss nicht abbestellt werden.