1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 12. / 13. Juni 2021, Nr. 134
Die junge Welt wird von 2546 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 27.02.2013, Seite 9 / Kapital & Arbeit

VW-Manager geht zum Rivalen GM

Detroit/Wolfsburg. Der Marketingchef von Volkswagen in den USA, Tim Mahoney, wechselt zum Rivalen General Motors (GM). Wie der Konzern aus Detroit mitteilte, leitet der Manager vom 1. April an die globale Vermarktung von Chevrolet. Mahoney soll außerdem das weltweite Marketing aller GM-Ableger zentral steuern. Er arbeitete erst seit 2011 für VW, auch bei Porsche und dem japanischen Autobauer Subaru war Mahoney bereits unter Vertrag.

(dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit