1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 12. / 13. Juni 2021, Nr. 134
Die junge Welt wird von 2546 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 27.02.2013, Seite 9 / Kapital & Arbeit

JP Morgan streicht bis zu 4000 Stellen

New York. Die US-Bank JP Morgan Chase streicht Tausende Stellen im Filialgeschäft. Im laufenden Jahr werde die Zahl der Mitarbeiter um bis zu 4000 reduziert, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Dabei setze die Bank auf die natürliche Fluktuation, frei werdende Stellen sollen nicht wieder besetzt werden. Das Unternehmen wolle seine Kosten um eine Milliarde Dollar drücken. Ende 2012 waren bei JP Morgan weltweit 258 965 Mitarbeiter beschäftigt. (Reuters/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit