1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 12. / 13. Juni 2021, Nr. 134
Die junge Welt wird von 2546 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 27.02.2013, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Keine Gespräche bei Opel

Bochum/Rüsselsheim. Der Bochumer Betriebsratschef Rainer Einenkel hat die Verhandlungspause in den Gesprächen um den Sparkurs beim Autobauer Opel kritisiert. »Die Zeit wird knapp«, sagte Einenkel der Nachrichtenagentur dpa am Dienstag. Er habe damit gerechnet, daß die Gespräche fortgesetzt würden, betonte Einenkel und verwies auf das Ultimatum des Opel-Aufsichtsratsvorsitzenden Steve Girsky, das am Donnerstag ausläuft. (dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit