75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 24. Juli 2024, Nr. 170
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 25.02.2013, Seite 1 / Ausland

Erneut Massenproteste in Bulgarien

Sofia. Zehntausende Bulgaren haben am Wochenende erneut in mehreren Städten gegen die Armut und gegen ausländische Monopole protestiert. In einer groß angelegten Aktion in der Schwarzmeerstadt Warna richtete sich die Wut der Menschen wieder gegen den regionalen Stromanbieter Energo-Pro aus Tschechien. Überall forderten die Demonstranten aber auch eine neue Verfassung.

Vor der Zentralbank in Sofia gab es eine Aktion gegen die Banken, auch große Boulevards wurden blockiert. Bulgariens Staatspräsident Rossen Plewneliew sicherte den Demonstranten in dem EU-Land einen Dialog bei der Lösung der politischen Krise zu und kündigte für diese Woche Gespräche an. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland

                                             Heute 8 Seiten extra – Beilage zum Thema: Unser Amerika